Liebe Besucher unserer Webseite!

Herzlich Willkommen im Web des Bezirksfeuerwehrkommando Perg!

Weltweit abrufbar - Informationen von den Aktivitäten der mehr als 6000 Feuerwehrmitglieder im Bezirk Perg.

 

Das BFK Perg im World Wide Web

Bezirksfeuerwehrkommando auf Klausur

Schriftführer FT-A Dr. Stefan Dierneder, Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Josef Lindner und der verantwortliche Hauptamtswalter für Funk-, Lotsen- und Nachrichtendienst HAW Lorenz Schmidtberger beim gemeinsamen Vorbereiten des neuen Lageführungslehrgangs.Das Bezirks- Feuerwehrkommando Perg begab sich dieses Wochenende auf eine zweitägige Klausur nach Kirschlag. Themenschwerpunkte waren dabei die Vorbereitung und Durchführung des künftigen Lageführungslehrganges sowie die Themenschwerpunkte des Bezirks- Feuerwehrkommandos Perg im Jahr 2011 und darüber hinaus.

Gemeinsam wurden die Ziele und Schwerpunkte für das kommende Jahr ausgearbeitet. Bezirks- Feuerwehrkommandant OBR Josef Lindner, Schriftführer FT-A Dr. Stefan Dierneder der verantwortliche Hauptamtswalter für Funk-, Lotsen- und Nachrichtendienst HAW Lorenz Schmidtberger erläuterten den Mitgliedern des Bezirks- Feuerwehrkommando die bisherigen Überlegungen zum künftig neu hinzukommenden Lageführungslehrgang. Gemeinsam wurde die Zeit genutzt um einen mehrstündigen Einsatz in Echtzeit nachzuspielen um so die Lehrgangsgestaltung gemeinsam zu perfektionieren.

Weiterlesen: Bezirksfeuerwehrkommando auf Klausur

   

Kommandanten Dienstbesprechung

Kommandanten-DienstbesprechungDie Kommandanten des Bezirkes Perg kamen am Donnerstag, den 21. Oktober 2010 zur Dienstbesprechung in Perg zusammen. Bezirks-Feuerwehrkommandant OBR Josef Lindner informierte über aktuelle Themen des Feuerwehrwesens. Ein besonderes Augenmerk wurde dabei auf die Jugendarbeit und die kommenden Ausbildungstermine gelegt.

Großen Stellenwert hat die Informationsweitergabe der derzeit laufenden Zukunftsdiskussion „Feuerwehr 2030“. Mehrere Kommandanten des Bezirkes Perg arbeiten aktiv stellvertretend für die einzelnen Pflichtbereichsklassen an der Weichenstellung für die Zukunft der Feuerwehr mit. Im Zuge der Kommandanten Dienstbesprechung wurde die Gelegenheit genutzt um den aktuellen Wissensstand an die Kommandanten und die Mitglieder des Bezirks-Feuerwehrkommandos weiterzugeben.

Weiterlesen: Kommandanten Dienstbesprechung

   

40 Jahre Jubiläum - Tauchergruppe St. Georgen an der Gusen von 1970-2010

Die Tauchgruppe St. Georgen an der Gusen verzeichnet derzeit einen Aktivstand von 8 Mann. Bildmitte stehend der Stützpunktleiter des Tauchdienstes HBM Peter Hennerbichler.Im Jahr 1970 wurde seitens des Katastrophenhilfsdienstes die Tauchergruppe von St. Georgen an der Gusen eingerichtet. Heuer feiert die Tauchergruppe das 40 jährige Bestehen. Die Taucher kommen vor allem bei der Bergung von versunkenen Fahrzeugen und Geräten sowie bei der Suche nach verunglückten Personen zum Tragen.

Die Tauchergruppe St. Georgen an der Gusen gehört zum Tauchstützpunkt 1 in Oberösterreich. Die Einsatzgebiete der Tauchergruppe sind regional die Bezirke Perg und Freistadt, aber auch überregionale Einsätze sind keine Seltenheit.

Weiterlesen: 40 Jahre Jubiläum - Tauchergruppe St. Georgen an der Gusen von 1970-2010

   

Der Marathonläufer im Bezirksfeuerwehrkommando

Michael ReiterNach intensiver Vorbereitung hat als erstes Mitglied des Bezirks-Feuerwehrkommando HAW Michael Reiter (Verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit im Bezirk Perg) die volle Marathonstrecke hinter sich gebracht. Nach intensiver Vorbereitung nahm er am 10. Oktober 2010 beim Graz Marathon teil und erreichte nach 42,195 Kilometer überglücklich das Ziel.

Überglücklich, da der Start verletzungsbedingt bis zuletzt noch in Frage stand und nicht sicher war ob er die gesamte Strecke bewältigen wird. BKFKdt. Lindner freut sich, dass mit Midge nun auch ein Marathon-Läufer der gesamten Distanz im Bezirks-Feuerwehrkommando vertreten ist.

Weiterlesen: Der Marathonläufer im Bezirksfeuerwehrkommando

   

Seite 83 von 93