Liebe Besucher unserer Webseite!

Herzlich Willkommen im Web des Bezirksfeuerwehrkommando Perg!

Weltweit abrufbar - Informationen von den Aktivitäten der mehr als 6000 Feuerwehrmitglieder im Bezirk Perg.

 

Das BFK Perg im World Wide Web

Verkehrsreglerausbildung

Verkehrsreglerausbildung an einer viel befahrenen Kreuzung in Perg Am 08. Mai 2010 fand die jährliche Verkehrsreglerausbildung des BFKdo Perg statt. 28 Kursteilnehmer wurden für diese verantwortungsvolle Aufgabe geschult. Unter der Leitung von Bezirks-Feuerwehr-kommandant OBR Josef Lindner, Bezirks-Polizei-kommandant Heinz Hochstöger und HAW Lorenz Schmidtberger fand anfangs eine rechtliche Einweisung sowie eine theoretische Einschulung in die Thematik statt.

Anschließend wurden auf einer viel befahrenen Kreuzung in Perg das Erlernte in die Tat umgesetzt.

Die Absolventen dieser Ausbildung haben nun seitens der Bezirkshauptmannschaft Perg die Ermächtigung, bei Einsätzen und Veranstaltungen nicht nur Lotsendienste auf den Parkplätzen, sondern auch in Abstimmung mit der Polizei die Regelung des fließenden Verkehrs durchzuführen.

Weiterlesen: Verkehrsreglerausbildung

   

Zweiter Grundlehrgang 2010

Zweiter Grundlehrgang 201060 Teilnehmer/innen der Feuerwehren des Bezirkes Perg traten am Nachmittag des 08. Mai 2010 unter der Leitung des Lehrgangsleiters HBI Ing. Eduard Paireder zur Abschlussprüfung des Grundlehrganges im Jahr 2010 an.

Sämtliche Teilnehmer bestanden die Erfolgskontrolle positiv und somit konnte Bezirks-Feuerwehrkommandant OBR Josef Lindner allen zur erfolgreich abgeschlossenen Grundausbildung gratulieren. Das Bezirks- Feuerwehrkommando Perg organisierte heuer bereits den zweiten Grundlehrgang im Frühjahr.

Weiterlesen: Zweiter Grundlehrgang 2010

   

FULA Bronze 2010

HBI Helmut Knoll, 5. Platzierter Michael Raab und LBD Johann Huber Am Freitag den 07. Mai 2010 fand in der Oö. Landesfeuerwehrschule der 37. Bewerb um das Feuerwehr – Funkleistungsabzeichen in Bronze statt! 50 Mitglieder der Feuerwehren des Bezirkes Perg haben dabei das Funkleistungsabzeichen in Bronze erreicht. Ganz besonders stolz ist die Feuerwehr Allerheiligen/Lebing auf Raab Michael, der unter insgesamt 521 Angetretenen den fünften Gesamtrang erreichte.

Das FuLA Bronze stellt im Nachrichtenwesen innerhalb der Feuerwehr die dritthöchste Leistungsstufe dar und kann nur einmal im Jahr unter Patronanz des Landes-Feuerwehrkommandos an der Landes-Feuerwehrschule erworben werden.

Weiterlesen: FULA Bronze 2010

   

Wasserdienstgrundausbildung 2010

Wasserdienstgrundausbildung 2010 Von 23. bis 24. April 2010 fanden die ersten zwei Ausbildungstage der Wasserdienst-Grundausbildung statt. 14 Feuerwehrmitglieder aus dem Bezirk Perg und ein Kamerad aus dem Bezirk Freistadt (FF Schönau) stellten sich den Herausforderung für den Wasserdienst.  HAW Christoph Traxler und seine Ausbildner OBI Josef Schindelar, BI Günther Walchshofer und HBM Markus Wegel vermittelten den Teilnehmern den richtigen Umgang mit der Feuerwehrzille, sowie die wichtigsten Knoten für den Wasserdienst. Im theoretischen Teil lernten die Teilnehmer, welche Gefahren auf Gewässern vorkommen können.

Die  Abschlussprüfung der Wasserdienst-Grundausbildung findet am 5. Juni 2010 statt, bei welcher dann die Wasserdiensttauglichkeit überprüft wird. Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen Teil, bei welchem 29 Prüfungsfragen beantwortet werden müssen, und einem praktischen Teil, bei dem die 6 Knoten für das WLA Bronze und Silber beherrscht werden müssen. Außerdem geht’s auf die Bewerbsstrecke des WLA Bronze, wo Gegenwärts Schieben und Rudern unter einem Zeitlimit von den Zillenbesatzungen verlangt wird.

Weiterlesen: Wasserdienstgrundausbildung 2010

   

Seite 82 von 86