Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Sachbereich Wasserdienst

Zillenglied Der Bezirk Perg hat im Sektor Wasserwehr 16 Feuerwehren die eine Gesamtlänge von 49 Strom km linkes Ufer und 8 Strom km rechtes Ufer betreuen.

Da es auch auf der Wasserstraße Donau zu Unfällen (zb. Havarien, Ölunfällen, Personen Rettung, usw.) oder Hochwasser kommen kann, müssen auch hier die Feuerwehren gut ausgerüstet und bestens ausgebildet sein.

 

Zwei Donaukraftwerke und der zweit größte Hafen Österreichs Enns befindet sich in unserem Verwaltungsbereich:

  • Donaukraftwerk Abwinden-Asten bei Strom km 2120
  • Hafen Enns ab Alarmstufe 2 bei Strom km 2112
  • DOKW_Schleuse_Abwinden-Asten Donaukraftwerk Mitterkirchen-Wallsee bei Strom km 2095

Die Ausbildung im Wasserdienst beinhaltet:

  • Wasserdienstgrundausbildung
  • Wasserwehrlandesbewerb Stufe Bronze, Silber, Gold
  • Schiffsführer Weiterbildungen
  • Sonstige Fachschulung für Wasserwehren

Im Bezirk Perg stehen an Gerätschaften für die Wasserwehren zur Verfügung:

  • 8 A-Boote
  • A-Boot9  Motorzillen
  • 30 Ruderzillen
  • 4x100m Ölsperren
  • 1 Ölabsauggerät
  • 4 Schlauchboote
  • 2 LKW mit Kran
  • Taucherstützpunkt St.Georgen/Gusen

*Verwaltungsgebiet der Gemeinden, linkes und rechtes Ufer ist immer mit der Flussrichtung zu betrachten. Die Donau ist vom Ursprung bis zur Mündung an der rechten Uferseite kilometriert, Ursprung Donaueschingen in Deutschland Strom km 2888----Mündung Sulina in Rumänien Strom km 0.

 

Weitere Informationen beim HAW für Wasserdienst Christoph Traxler.

 

Links zum Sachbereich Wasserdienst:

Aktualisiert (02. Juni 2010) von HAW Michael Riegler - 4785 Zugriffe