Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Bezirks-Feuerwehrtagung in Form einer Klausur

HAW Michael Reiter am 11. April 2016 - 932 Zugriffe

Bezirks-Feuerwehrtagung in Form einer KlausurErstmals führte der Bezirk Perg die gesetzlich vorgeschriebene Bezirks-Feuerwehrtagung als zweitägige Klausur mit allen Feuerwehr-Kommandanten und den Mitgliedern des Bezirks-Feuerwehrkommandos durch.

Ziel war es in ein passendes Umfeld – ohne Sitzungscharakter und Zeitdruck – sich gemeinsam mit den vielen gesetzlichen Neuerungen auseinander zu setzen. Gemeinsam sollten Änderungen aufgezeigt und Schwerpunkte erarbeitet werden. Sehr erfreulich war, dass sich sowohl der neue Sicherheitslandesrat LR Elmar Podgorschek wie auch unser Landes-Feuerwehrkommandant LBD Dr. Kronsteiner ausreichend Zeit für diese Klausur nahmen. So konnten im ersten Teil der Tagung die wichtigen Landesthemen behandelt und viele Fragen ausführlich diskutiert werden.

Bei einer sehr offenen und positiven Stimmung galt der Blick der Zukunft und ihren Herausforderungen. Die Gastfreundschaft der FF Bad Leonfelden mit Kdt. HBI Ernst Hettrich ermöglichte es einigen unseren Kommandanten den Atemschutz-Leistungstest persönlich (wenn auch ohne Atemschutzgeräte) zu testen. Die sinnvolle Weiterentwicklung im Bereich des Atemschutzes, aber auch mit der allgemeinen Gesundheits- und Fitnessbereich für alle Feuerwehrmitglieder, wurde dabei bestätigt.

Am zweiten Tag standen die Erarbeitung der Dienstordnung und des Feuerwehrgesetztes am Programm. Dabei wurden in Gruppenarbeiten sehr intensiv die einzelnen Bereiche durchleuchtet und auf die Ebne der Feuerwehren heruntergebrochen.

Die Berichte über Schwerpunkte im Bezirk und die Aktivitäten bei den einzelnen Feuerwehren füllten die weitere Zeit aus, so dass mit dem Mittagessen eine sehr arbeitsintensive Klausur positiv abgeschlossen wurde.

Auf Grund der Rückmeldungen durch die Kommandanten wird es auch in Zukunft einen zwei Jahres Rhythmus bei der Bezirkstagung geben. Abwechselnd der große Bezirks-Feuerwehrtag zu den wir alle Funktionäre, die Partner der Einsatzorganisationen, Vertreter aus Politik und Wirtschaft einladen werden. Zugleich möchten wir aber auch Beratung in Form einer zweittägigen Klausur beibehalten da auch hier die Ergebnisse sehr zufriedenstellend waren.

 

Album anzeigen

Fotoalbum anzeigen

Aktualisiert (11. April 2016) von HAW Michael Riegler - 932 Zugriffe