Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

ÖSTA Abnahmen - 3 Termine in Ried/Rdm. im Jahr 2015

HAW Michael Reiter am 07. Juni 2015 - 1165 Zugriffe

ÖSTA Abnahmen - 3 Termine in Ried/Rdm. im Jahr 2015In den letzten drei Wochen, jeweils am Mittwoch nutzten insgesamt acht Feuerwehrmitglieder die Gelegenheit unter fachlicher Anleitung der Leichtathletik-Lehrwarte und ÖSTA-Prüfer Franz Edelmayr und Josef Schönhuber für die Disziplinen Kugelstoßen, Sprinten und Weitsprung zu trainieren. Unterstützt wurden sie dabei vom HAW für den Feuerwehrmedizinischen Dienst Georg Gruber.

Nach dem Aufwärmen ging es zuerst ans Kugelstoßen, danach stand Sprinten in Form des 60m Laufes auf dem Programm, zum Schluss war noch Weitspringen bzw. Bock- oder Hochspringen im Turnsaal angesagt. Am Ende konnten sich sieben Teilnehmer darüber freuen, dass sie die geforderten Leistungen teilweise in der Grundstufe bzw. Leistungsstufe erreicht haben.

Erfreulich, dass OAW Petra Schmidtberger die letzten Disziplinen absolvieren konnte, sie kann sich schon auf die Überreichung des ÖSTA-Abzeichens in Bronze Grundstufe freuen.

Am Mittwoch den 10. Juni 2015 geht es in Ried in der Riedmark nocheinmal um die Disziplinen, Kugelstoßen, Sprinten und Springen. Zum Schluss stehen dann noch die Dauerleistungen (Laufen, Radfahren) und Schwimmen auf dem Programm. Die Termine hierfür werden zeitgerecht auf der Homepage des Bezirksfeuerwehrkommandos Perg bekanntgegeben.

 

Das Österr. Sport- und Turnabzeichen ist ein optimaler Gradmesser für die körperliche Fitness.
Es kann bei jeder ÖSTA Abnahme begonnen werden. Ab der ersten Abnahme hat man dann 1 Jahr Zeit die restlichen Disziplinen zu absolvieren.
Bitte um Anmeldung bei HAW Gruber per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder telefonisch unter 0664/5722847

Mehr Informationen zum österreichischen Sport- und Turnabzeichen (ÖSTA)

Aktualisiert (07. Juni 2015) von HAW Michael Riegler - 1165 Zugriffe