Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Linz Marathon 2014 – Bezirk Perg wieder stark vertreten

HAW Michael Reiter am 09. April 2014 - 1058 Zugriffe

Bezirksfeuerwehrkommandant Josef Lindner und HAW Georg Gruber überreichen Stefan Hunger die Gutscheine für in Laufdress.Zum achten Mal in Folge stellten die Feuerwehren des Bezirkes Perg ihre Fitness beim Linz Marathon unter Beweis. 82 Kameraden des Bezirkes Perg gingen am 06. April 2014 beim Linz Marathon an den Start. Die teilnehmerstärkste Feuerwehr aus dem Bezirk Perg war dieses Jahr die FF Allerheiligen-Lebing mit 17 Startern, gefolgt von der FF Obernstrass mit 15 Startern und der FF St. Thomas/Blasenstein mit 7 Läufern. Neu dabei mit je 5 Startern Au/Donau und Obenberg. Speziell diese Läufer betonten nachher, dass das Ganze ein einmaliges Erlebnis war und versprachen auch künftig wieder zu laufen.

Bei optimalen Wetterbedingungen kämpften die Feuerwehrmänner um persönliche Bestzeiten. Das Bezirks-Feuerwehrkommando Perg verloste unter den Teilnehmern eine Laufdress, welche Stefan Hunger von der FF Obenberg gewann. Das Bezirksfeuerwehrkommando Perg wird auch in Zukunft verstärkt im Bereich persönliche Gesundheit und Fitness im Feuerwehrdienst aktiv sein. Oberstes Ziel ist es, die Feuerwehrmänner für den Feuerwehrdienst topfit zu halten und ausbauen!

DSCN1995 [1024x768]DSCN1988 [1024x768]

67 Kameraden nahmen am Viertelmarathon und 15 Kameraden nahmen am Halbmarathon teil. Vier Starter waren vom Bezirks-Feuerwehrkommando Perg mit dabei.  Bez.Polizei-Kdt. Hochstöger, Bez.Feuerwehr-Kdt. Lindner und HAW Gruber belegten beim Halbmarathon in der Feuerwehrwertung – Klasse M 55 mit einer hervorragenden Zeit von 1,57.05 die Plätze 4 – 6.

Aktualisiert (09. April 2014) von HAW Michael Riegler - 1058 Zugriffe