Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Bezirksfeuerwehrtag 2013

HAW Michael Reiter am 09. April 2013 - 2123 Zugriffe

Bezirksfeuerwehrtag 2013Der Bezirks-Feuerwehrtag 2013 fand am Donnerstag, den 04. April 2013,  im Donausaal in Mauthausen statt. Unter dem Motto „TRADITIONELLES UND MODERNES“ präsentierte Bezirks-Feuerwehrkommandant OBR Josef Lindner die erfolgreiche Bilanz der Feuerwehren des Bezirkes Perg.

Auch beim diesjährigen Bezirksfeuerwehrtag stand der Mensch im Mittelpunkt. Hauptaugenmerk wurde diesmal auf die Führungskräfte der Feuerwehren gelegt. Gleich in 16 Feuerwehren sind seit den letzten Wochen neue Kommandanten gewählt worden. Bezirkshauptmann Ing. Mag. Werner Kreisl zeigte gemeinsam mit den neuen und ehemaligen Kommandanten auf, welche Verantwortung ein Feuerwehroberhaupt zu tragen hat und wie vielfältig die Anforderungen in den einzelnen Feuerwehren sind.

Beim Bezirksfeuerwehrtag wurde auch aufgezeigt, welche Veränderungen die Feuerwehren bislang mitgemacht haben. Am Bühnenbild wurde dies mit dem Thema Hochwasserschutz dargestellt. Auf der einen Seite wurden Sandsäcke gestapelt und auf der anderen Seite wurden die modernen Hochwasserschutzelemente aufgebaut. Auch die Raumgestaltung stand ganz im Zeichen von „TRADITIONELLES UND MODERNES“. Auf der einen Seite wurden mit Stolz alle Feuerwehrfahnen des Bezirkes Perg aufgestellt, auf der anderen Seite flackerten die neuen Beachflags und Rollups.

Auch wenn sich das Feuerwehrwesen laufend verändert, wichtigstes Element im Feuerwehrwesen ist und bleibt der Mensch. Gerade deshalb nutzte das Bezirksfeuerwehrkommando Perg den würdigen Rahmen des Bezirksfeuerwehrtages um Ehrungen durchzuführen. Die Bewerterspange in Bronze erhielten Christian Dirringer (FF Baumgartenberg) und Christian Schäfer (FF Windhaag bei Perg). Die Bewerterspange in Silber erhielten Manfred Glocker (FF Altaist-Hartl), Klaus Peter Mayrhofer (FF Obenberg) und Franz Brandstetter (FF Saxen). Die Bewerterspange in Gold erhielten Johann Hanl (FF Langenstein), Josef Sillipp (FF Holzleiten) und Harald Lettner (FF Baumgartenberg). Das silberne Bezirksverdienstabzeichen erhielten Bezirksbrandermittler Friedrich Gruber, der Leiter der Polizeiinspektion St. Georgen an der Gusen Franz Langeder und der Leiter der Polizeiinspektion Grein Johann Maier. Das Bezirksverdienstabzeichen in Gold erhielten BR August Haderer, BR Richard Sandhofer, BR Anton Scharinger und der Geschäftsleiter des Roten Kreuzes im Bezirk Perg Leo Pochlatko. Ganz zur Überraschung von OBR Josef Lindner erhielt unser Bezirksfeuerwehrkommandant das Verdienstzeichen 2. Stufe des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes.

Am Bezirksfeuerwehrtag 2013 konnte Bezirks- Feuerwehrkommandant Josef Lindner eine Vielzahl an Ehrengästen begrüßen, unter anderem LR Max Hiegelsberger, LBD Dr. Wolfgang Kronsteiner, LDB-Stv. Robert Mayr, Nationalrat Nikolaus Prinz, die Abgeordenten zum OÖ. Landtag Notburga Astleitner, Annemarie Brunner, Gertraud Jahn und Alexander Nerat, sowie den Bezirkshauptmann Ing. Mag. Werner Kreisl, Bezirkspolizeikdt. Obstlt. Heinrich Hochstöger und den Bundesheer-Oberst Dietmar Gross.

Album anzeigen

Fotoalbum anzeigen

 

Links:

Aktualisiert (11. April 2013) von HAW Michael Riegler - 2123 Zugriffe