Allgemeines

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Zum elften Mal beim Linz Marathon

HAW Michael Reiter am 10. April 2017 - 324 Zugriffe

DSC_2816Für die Feuerwehrmänner des Bezirkes Perg stand heuer der bereits elfte Linz Marathon in Folge auf dem Programm. Unter der Führung von Bezirks-Feuerwehr­kommandant­ OBR Josef Lindner stellten die Feuerwehren des Bezirkes Perg auch 2017 ihre Fitness beim Linz Marathon unter Beweis. 125 Kameraden der Feuerwehren des Bezirkes Perg gingen am 09. April 2017 beim Linz Marathon an den Start.

Bei optimalen Wetterbedingungen kämpften die Feuerwehrmänner um persönliche Bestzeiten. Das Bezirks-Feuerwehrkommando Perg verloste unter den Teilnehmern drei 50 Euro Gutscheine sowie einen Rucksack. Das Bezirksfeuerwehrkommando Perg wird auch in Zukunft verstärkt im Bereich persönliche Gesundheit und Fitness aktiv sein. Oberstes Ziel ist es, die Feuerwehrmänner für den Feuerwehrdienst topfit zu halten!

100 Kameraden nahmen am Viertelmarathon, zwölf Kameraden nahmen am Halbmarathon, drei Kameraden am Marathon und zehn Jungfeuerwehrmänner am Juniormarathon teil.

Weiterlesen: Zum elften Mal beim Linz Marathon

   

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Bezirksfeuerwehrtag 2017

HAW Michael Reiter am 30. März 2017 - 343 Zugriffe

Bezirksfeuerwehrtag 2017Der Einsatzleiter im Mittelpunkt, so lautete das Motto des Bezirksfeuerwehrtages 2017, welcher am 29. März 2017 im Wellnesshotel Aumühle der Gemeinde Bad Kreuzen stattfand.

Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Josef Lindner begrüßte dazu zahlreiche Ehrengäste: OÖ Landtagspräsident KommR Viktor Sigl, Sicherheitsreferent der Oö Landesregierung Landesrat KommR Elmar Podgorschek, LBD Dr. Wolfgang Kornsteiner sowie sein Stellvertreter LBD-Stv. Robert Mayr MSc und Landesfeuerwehrinspektor LBD-Stv. Ing. Karl Kraml, den Landtagsabgeordneten Vzbgm. Alexander Nerat, Bezirkshauptmann Ing. Mag. Werner Kreisl, die Sicherheitsreferentin der Bezirkshauptmannschaft Perg Mag. Christina Pilsl, Polizei Oberstleutnant Heinz Hochstöger, In Vertretung von  RK Bezirksstellen-Leiter Geirhofer den stellv. Bezirksrettungskdt. DI Klemens Landgraf, Oberstleutnant DI Kurt Schwendtner vom Österreichischen Bundesheer, OBR Seitz Franz aus dem Bezirk Freistadt, BR Hannes Ömer aus dem Bezirk Linz Land, OBR Hubert Schaumberger von der OÖ Landesfeuerwehrschule, die Brandräte des Bezirkes Perg Helmut Knoll, Anton Scharinger sowie Stephan Prinz, stellvertretend für alle Bürgermeister den Bürgermeister der Gemeinde Bad Kreuzen Manfred Nenning, die Ehrenbrandräte Fritz Kühberger, Richard Sandhofer, August Haderer sowie Ferdinand Rosspickhofer und der Geschäftsführer des Machlanddammes Anton Wahlmüller. Zahlreiche Bürgermeister des Bezirkes Perg ließen sich den Bezirks-Feuerwehrtag 2017 ebenfalls nicht entgehen.

Das Wellnesshotel Aumühle wurde beim Bezirksfeuerwehrtag 2017 bewusst als Veranstaltungsort gewählt, da im Jahr 2016 ein Großbrand weite Teile des Hotel vernichtete. Neben diesem Großbrand wurden die Feuerwehren des Bezirkes Perg im Jahr 2015 zu vier weiteren Alarmstufen 2 bzw. 3 Brandeinsätzen in St. Georgen an der Gusen, Mitterkirchen, Bad Kreuzen und Naarn alarmiert.  Moderator OBM Norbert Aschauer von der Feuerwehr Perg interviewte zu diesen Einsätzen die technischen Einsatzleiter der Feuerwehren, die behördlichen Einsatzleiter, den betroffenen Besitzer der Aumühle Herrn Schöller, die Vertreter der Blaulichtorganisationen sowie unseren Bezirkshauptmann und Bezirks-Feuerwehrkommandanten. Dabei konnte den Besuchern des Bezirksfeuerwehrtages auf eindrucksvolle Art die Gedanken, Probleme und Herausforderungen der Einsatzleiter vor Augen geführt werden. Bezirks-Feuerwehrkommandant OBR Josef Lindner nützte den Bezirksfeuerwehrtag auch, um die Jahresstatistiken zu präsentieren und auf die Notwendigkeit weiterer Lehrgänge für Einsatzleiter hinzuweisen.

Weiterlesen: Bezirksfeuerwehrtag 2017

   

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Friedenslichtübergabe an Feuerwehrjugendgruppen im Stift St. Florian

HAW Michael Reiter am 23. Dezember 2016 - 517 Zugriffe

Friedenslichtübergabe an Feuerwehrjugendgruppen im Stift St. FlorianFeierlich wurde am Abend des 20. Dezember 2016 im Stift St. Florian das Friedenslicht an alle Bezirke übergeben. Vorbereitet wurde die Feier heuer erstmals von den beiden Bezirken Perg und Steyr Land. Begeisterung. Die Musiker der Jugendgruppe Obenberg lösten bereits im Vorfeld Begeisterung aus, welche den Abend mit weihnachtlichen Musikstücke und Liedern einleiteten. Die Blechblasmusik sorgte schon beim Eintreffen der Jugendgruppen aus ganz Oberösterreich für weihnachtliche Stimmung.

In der Basilika wurde die Feier vom Probst des Stiftes St. Florian Johannes Holzinger geleitet. Die Mitglieder der Feuerwehrjugend Obenberg und die Jugendgruppe der Feuerwehr Allerheiligen-Lebing gestalteten die Messe mit Flötenspiel, Vorlesen von Texten und Fürbitten entsprechend mit.

Bezirks-Feuerwehrkommandant OBR Josef Lindner,  sowie Abschnitts-Feuerwehrkommandant BR Helmut Knoll und der Kommandant der Feuerwehr Obenberg HBI Christian Schrattenholzer nahmen an den Feierlichkeiten stellvertretend für den Bezirk Perg teil.

Der für die Feuerwehrjugend des Bezirkes Perg zuständige HAW Ernst Wimhofer war in der Vorbereitung und auch bei der Feier federführend miteingebunden. Nach der Feier übernahmen die Oberamtswalter Lettner Harald, Unterauer Franz und Palmetzhofer Patrik das Friedenslicht und brachten es zu den Übergabestellen im Bezirk Perg. Von dort aus können die Mitglieder der Feuerwehrjugend in den nächsten Tagen das Friedenslicht abholen und in ihren Gemeinden weiter verteilen.

Weiterlesen: Friedenslichtübergabe an Feuerwehrjugendgruppen im Stift St. Florian

   

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Kommandanten Dienstbesprechung

HAW Michael Reiter am 06. Dezember 2016 - 646 Zugriffe

Die Kommandanten des Bezirkes Perg kamen am Freitag, den 02. Dezember 2016 zur Dienstbesprechung in Linz zusammen um dort die Netzleitzentrale der Linz AG und die Verkehrszentrale der Linz Linien zu besichtigen. Bezirks-Feuerwehrkommandant OBR Josef Lindner organisiert jährlich im Zuge der letzten Kommandanten Dienstbesprechung eine Exkursion bei der auch die Mitglieder des Bezirks- Feuerwehrkommandos eingeladen sind.

Nach der Begrüßung informierte Bezirks-Feuerwehrkommandant OBR Josef Lindner über aktuelle Themen des Feuerwehrwesens.  Anschließend folgte die Begrüßung von Ing. Walter Vetr, Leiter der Netzleitzentrale, welcher die LINZ AG und deren Unternehmensbereiche vorstellte. Dazu zählen die Energieversorgung, die kommunalen Dienste und der öffentliche Nahverkehr in Linz und weiteren 115 Gemeinden in Oberösterreich.

Auch HBI Harald Forstenpointner, Kommandant der BFT LINZ AG, begrüßte die Kommandanten und Hauptamtswalter des Bezirkes Perg. Nach der allgemeinen Vorstellung folgten die Besichtigungen.

Kommandanten Dienstbesprechung

Weiterlesen: Kommandanten Dienstbesprechung

   

Seite 1 von 27