Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Positiver Start in die ÖSTA Abnahmen im Jahr 2017

HAW Michael Reiter am 08. Juni 2017 - 313 Zugriffe

Positiver Start in die ÖSTA Abnahmen im Jahr 2017Bei insgesamt vier Terminen haben nun 18 Kamerad(inn)en von sechs Feuerwehren bereits mit den Disziplinen Sprinten, Kugelstoßen und Springen begonnen und größtenteils auch gleich positiv gemeistert. Am Mittwoch, den 07. Juni 2017 findet in Ried in der Riedmark noch einmal eine ÖSTA Abnahme mit den Disziplinen Kugelstoßen, Sprinten und Springen statt. Am 24. Juni 2017 steht dann die Disziplin „Dauerleistung – Radfahren“ auf dem Programm.

Dazu sind natürlich wieder alle Kamerad(inn)en sehr herzlich eingeladen. Danach steht abschließend noch die Abnahme in der Disziplin Dauerleistungen mit Laufen und Schwimmen auf dem Programm. Die Termine dafür werden noch zeitgerecht auf der Homepage des Bezirksfeuerwehrkommandos Perg bekanntgegeben.

Der für den Feuerwehrmedizinischen Dienst zuständige Hauptamtswalter Georg Gruber gibt den wichtigen Hinweis, dass bei jeder Abnahme unter dem Jahr mit der ÖSTA Abnahme begonnen werden kann. Denn ab der ersten Abnahme bleibt dann insgesamt ein Jahr Zeit die restlichen Disziplinen zu absolvieren.

Album anzeigen

Fotoalbum anzeigen

Aktualisiert (08. Juni 2017) von HAW Michael Riegler - 313 Zugriffe