Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

37. Bewerb um das Feuerwehr-Funkleistungsabzeichen in Silber

HAW Michael Reiter am 16. April 2016 - 759 Zugriffe

Das Brüderpaar Christian und Thomas Rippatha von der Feuerwehr Winden-Windegg erreichte beim diesjährigen Feuerwehr-Funkleistungsabzeichen in Silber am 15. April 2016 an der OÖ. Landesfeuerwehrschule in Linz alle 250 PunkteDas Brüderpaar Christian und Thomas Rippatha von der Feuerwehr Winden-Windegg erreichte beim diesjährigen Feuerwehr-Funkleistungsabzeichen in Silber am 15. April 2016 an der OÖ. Landesfeuerwehrschule in Linz alle 250 Punkte und somit die hervorragenden Ränge elf und zwölf in der Gesamtwertung. Darüber hinaus sicherten sich weitere 27 Teilnehmer des Bezirkes Perg das silberne Leistungsabzeichen!

Entsprechend erfreut ist der für den Bezirk Perg zuständige Hauptamtswalter für den Lotsen- und Nachrichtendienst Lorenz Schmidtberger. Das FuLA Silber stellt die zweit schwierigste von insgesamt drei Stufen dar! Die Teilnehmer müssen dazu fünf Stationen meistern: Fragen, Praktische Kartenkunde, Übermitteln von Nachrichten, Funker in der Einsatzleitstelle und das Erstellen und die Weitergabe von Funkgesprächen!

 

Das Funkleistungsabzeichen in Silber erreichten:

Christian Rippatha, Thomas Rippatha, Rafael Guschl, Johannes Kapplmüller, Peter Sascha Itel, Florian Zöchlinger, Paul-Igor Haunschmied, Brigitte Greisinger, Christoph Froschauer, Mario Brandstätter, Susanne Peterseil, Jürgen Bauer, Andreas Palmetshofer, Martin Schilcher, Christina Höller, Jakob Starzer, Gerhard Penz, Michael Schachenhofer, Michael Weber, Sabine Temper, Victor Vogelsang, Rene Steindl, Maximilian Glocker, Markus Holzmann, Marlene Hellein, Rudolf Hinterkörner, Florian Habermann, Daniel Hrastelj und Manfred Walchshofer.

Gesamte Ergebnisliste
Bezirksergebnisliste

Das Bezirks-Feuerwehrkommando Perg gratuliert allen erfolgreichen Kameraden zum Leistungsabzeichen!

Album anzeigen

Fotoalbum anzeigen

Aktualisiert (17. Mai 2016) von HAW Michael Riegler - 759 Zugriffe