Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

ÖSTA Abnahmen – Radfahren und Leichtathletik

HAW Michael Reiter am 26. Juni 2014 - 1149 Zugriffe

DSCN2087Am 11. und 18. Juni 2014 absolvierten wieder mehrere sportbegeisterte Feuerwehr­kameraden Abnahmen der ÖSTA Prüfung (Österreichisches Sport- und Turnabzeichen.

Beim ersten Termin stellten sich fünf Kameraden von der FF Au/Donau und HAW Georg Gruber der ÖSTA-Prüfung „Dauerleistung 20 km Radfahren“. Beim zweiten Termin ging es in Ried/Rdm. mit den Leichtathletik-Disziplinen 60 m Lauf, Kugelstoßen, Weitsprung sowie Kasten- und Bocksprung weiter. Mit enormen Ehrgeiz versuchten neun Kameraden von vier Feuerwehren die geforderten Leistungen zu erreichen, großteils gelang es ihnen sogar in der Leistungsstufe.

Auch beim Radfahren konnten die überaus heißen Temperaturen die Teilnehmer nicht an ganz ausgezeichneten Leistungen hindern, am Ende konnten sich alle Teilnehmer darüber freuen, dass sie die geforderten Limits in der Leistungsstufe erreicht haben.

DSCN2083IMG_186020140618_19565520140618_19573520140618_200325DSCN2084DSCN2085DSCN2086DSCN2088

Aktualisiert (26. Juni 2014) von HAW Michael Riegler - 1149 Zugriffe