Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

52. Landes-Wasserwehrleistungsbewerb in St. Radegund

HAW Michael Reiter am 22. September 2013 - 1321 Zugriffe

DSC03002 [1024x768]Wegen dem Hochwasser im Juni 2013 wurde der 52. Landes-Wasserwehr­leistungsbewerb am 20. und 21. September 2013 in St. Radegund nach­geholt. Zahlreiche Zillen­besatzungen aus Ober-, Nieder­österreich, Steiermark, Wien, und Bayern konnten ihr Können am Wasser­wehr­leistungs­bewerb unter Beweis stellen. Die Zillen­besatzungen aus dem Bezirk Perg konnten auch auf der stark strömenden Salzach ihr Können unter Beweis stellen! Zahlreiche Platzierungen in den vorderen Rängen konnten von den Feuerwehr­männern aus dem Bezirk Perg erreicht werden.

Johann Froschauer und Dominik Walchshofer von der Feuerwehr Au an der Donau erreichten in der Meisterklasse A in Bronze und Silber und den zweiten Rang. Florian Hölzl und Wahl Franz von der Feuerwehr Naarn erreichten in der Meisterklasse A in Bronze den dritten Rang. Stefan Luftensteiner und Thomas Huber erreichten in Silber Allgemeine Klasse A den fünften Rang. Johann Froschauer erreichte im Einer Meisterklasse B den zweiten Rang.

Die Feuerwehr Langenstein erreichte in der Mannschaftswertung den achten Rang. Die Feuerwehr Mitterkirchen holte den elften Rang. Insgesamt gingen 634 Zillenbesatzungen beim 52. Landes-Wasserwehrleistungsbewerb in St. Radegund den Start. 594 Besatzungen haben die Strecken erfolgreich bezwungen!

Album anzeigen

Fotoalbum anzeigen

Aktualisiert (30. November 2013) von HAW Michael Riegler - 1321 Zugriffe