Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

THL Abnahmen

HAW Michael Reiter am 17. Oktober 2012 - 1474 Zugriffe

THL AbnahmenWie jedes Jahr im Herbst nutzen zahlreiche Feuerwehren des Bezirkes die Gelegenheit ihr Können beim Technischen- Hilfeleistungsabzeichen aufzuzeigen. Dafür stehen den Feuerwehren die Bewertermannschaft des Bezirks- Feuerwehrkommandos Perg rund um den Hauptbewerter HBI Johann Hanl zur Verfügung. Die  Feuerwehren Münzbach (2 Gruppen), Langenstein (3 Gruppen), Mitterkirchen (1 Gruppe), Perg (3 Gruppen), Haid (3 Gruppen), St. Georgen/Gusen (3 Gruppen) und Klam (2 Gruppen) konnten die Leistungsprüfung bereits positiv ablegen. In Vorbereitung sind derzeit  die Feuerwehren Naarn und Ried/Riedmark, welche noch im November zur Leistungsprüfung antreten.

Zu einem besonderen Zwischenfall kam es bei der THL Abnahme der Feuerwehr Langenstein. Zwischen der Bronze- und Silbergruppe musste die THL Abnahme unterbrochen werden, da die Feuerwehr zu einem Brandeinsatz in einem Brennstofflager eines Bauernhauses alarmiert wurde. Nachdem der Einsatz abgearbeitet wurde, setzten die Feuerwehrmänner die THL Abnahmen erfolgreich fort.

Die in den letzten Jahren bundesweit eingeführten THL Abnahmen sollen die Feuerwehrmitglieder zu verstärkter Übungstätigkeit auf dem Gebiet der Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen motivieren. Zwar ergibt jeder Unfall eine neue Situation, gewisse Maßnahmen sind jedoch bei fast allen derartigen Einsätzen gleich. Dazu gehört das Absichern der Unfallstelle, das Aufbauen eines doppelten Brandschutzes (Wasser und Pulver) das Aufbauen der Beleuchtung und die Rettung der Personen mittels hydraulischem Rettungsgerät.

IMG_0137

Mehr Informationen zur Leistungsprüfung “Technische Hilfeleistung”

Voraussichtliche THL-Abnahmen 2012

Aktualisiert (17. Oktober 2012) von HAW Michael Riegler - 1474 Zugriffe