Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Atemschutzleistungsabzeichen in Gold

HAW Michael Reiter am 11. Mai 2011 - 2917 Zugriffe

Atemschutzleistungsabzeichen in GoldAm 5. Mai 2011 fand in der Landesfeuerwehrschule erstmals  die Atemschutzleistungsprüfung in Gold statt. Vom Bezirk Perg  nahmen HAW Eduard Paireder,  OAW Mario Klein, OAW Gerhard Holzer, OAW Leopold Holzer und BI Jürgen Lumetzberger daran teil.

Zusätzlich zu den 4 Stationen in Silber sind bei dieser Prüfung  das Atemschutzgerät, die Maske  und der Lungenautomat auf Dichtheit zu überprüfen, sowie ein Brandschutzplan zu beschriften. Alle Teilnehmer bestanden die Stufe 3 der Atemschutzleistungsprüfung und erhielten von LBD-Stv. Dr. Kronsteiner das Abzeichen. Somit können nun auch im Bezirk die Bewerter und anschließend alle Atemschutzträger das Leistungsabzeichen in Gold erwerben.

 

Mehr zum Sachbereich Atemschutz.

Aktualisiert (11. Mai 2011) von HAW Michael Riegler - 2917 Zugriffe