Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

49. Wasserwehrlandesbewerb in Mauthausen

HAW Michael Reiter am 20. Juni 2010 - 2714 Zugriffe

HFM Raffael Traxler und HBI Patrick Pissenberger (FF Blindendorf) beim Landes-Wasserwehrleistungsbewerb 2010 in Mauthausen Gleich mehrere Zillenbesatzungen aus dem Bezirk Perg mischten um die vorderen Platzierungen bei den 49sten OÖ. Landes-Meisterschaften im Zillenfahren am 18. und 19. Juni 2010 mit! Zwei Tage lang konnten zahlreiche Zillenbesatzungen aus Oberösterreich, Niederösterreich, Steiermark, Wien, und Bayern ihr Können am Wasserwehrleistungsbewerb in Mauthausen unter Beweis stellen. Insgesamt gingen 869 Zillenbesatzungen in den verschiedenen Klassen beim heurigen Wasserwehrleistungsbewerb an den Start. Für die Zillenfahrer stellten der starke Wind, sowie die zügige Strömung aufgrund des erhöhten Donauwasserstandes eine besondere Herausforderung dar. So mancher Kamerad durfte auch das kühle Nass hautnah erleben.

Großen Jubel gab bei der Siegerehrung, bei welcher die Feuerwehren des Bezirkes Perg wahrlich abräumten. Zusammengefasst stellten die Feuerwehrmänner des Bezirkes Perg gleich sieben Landesmeister, vier zweite Ränge und drei dritte Ränge! Die heiß begehrte Mannschaftswertung wurde von der Feuerwehr Au/Donau gewonnen. Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Josef Lindner gratulierte dem stolzen Kommandant der Feuerwehr Au/Donau HBI Geisberger Ewald stellvertretend für die 24 angetretenen Zillenfahrer der Feuerwehr Au/Donau zu diesem tollen Erfolg.

Die TOP Platzierungen im Überblick:

  • Franz Wahl und Florian Hölzl von der Feuerwehr Naarn im Machlande erreichten in Bronze Klasse A den zweiten Rang.
  • Karl Schrattenholzer und Josef Gassner von der Feuerwehr FF Holzleiten im Machlande wurden Landessieger in Bronze Klasse B. Den zweiten Rang erkämpften sich Josef Berger und Wolfgang Mühlbachler von der FF Langacker. Der dritte Platz in dieser Wertung ging an Franz Unterauer und Franz Bauernfeind von der FF Haid.
  • In der Meisterklasse Bronze A wurden Reinhard Oppenauer und Dominik Walchshofer von der FF Au/Donau Landessieger. In der Klasse B stellte die FF Au/Donau ebenfalls mit Franz und Johann Froschauer die Landessieger.
  • Michael und Arthur Paulinec von der FF Mauthausen wurden Landessieger in der Klasse Bronze Gemischt Klasse A.
  • Christoph Traxler und Harald Dannerbauer von der Feuerwehr Mauthausen wurden in Silber Klasse A Zweiter.
  • In der Meisterklasse Silber A wurden Peter Baumfried und Christian Lichtenberger von der FF Langacker knapp gefolgt vor Reinhard Oppenauer und Dominik Walchshofer von der FF Au/Donau Landessieger.
  • Johann Froschauer und Franz Datterl von der FF Au/Donau wurden Dritter in Silber Meisterklasse B.
  • Im Einer wurde Reinhard Oppenauer von der FF Au/Donau in der allgemeinen Klasse A Landessieger. Christoph Traxler von der FF Mauthausen wurde Dritter.
  • Johann Froschauer von der FF Au/Donau wurde Landessieger im Zilleneiner allgemeine Klasse B.

 

Landesfeuerwehkommandant Johann Huber und Landeshauptmannstellvertreter Franz Hiesl bedankten sich bei der Schlussveranstaltung bei Abschnittsfeuerwehrkommandanten BR Anton Scharinger sowie der gesamten Feuerwehr Mauthausen für die Durchführung des vorbildlich organisierten Bewerbes.

Ergebnislisten des 49. Landes-Wasserwehrleistungsbewerbs in Mauthausen

 

 

Weitere Informationen und Links:

 

 

Aktualisiert (26. Juni 2010) von HAW Michael Riegler - 2714 Zugriffe