Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Fortbildung im Feuerwehr- Medizinischen Dienst

HAW Michael Reiter am 17. November 2016 - 569 Zugriffe

Fortbildung im Feuerwehr- Medizinischen DienstHAW Georg Gruber durfte am Mittwoch, den 09. November 2016 insgesamt 28 Feuerwehrmitglieder von 14 Feuerwehren des Bezirkes Perg zur Fortbildungsveranstaltung im Bereich Feuerwehr- Medizinischen Dienst (FMD) begrüßen. Die Kameraden wurden über Aktuelles zum Thema Feuerwehrmedizinischer Dienst sowie zur Ausbildung, den Linz Marathon, und die ÖSTA-Abnahmen informiert. Nach dem Ausblick ins Jahr 2017 folgte ein Vortrag von Bezirksfeuerwehrarzt Dr. Helmut Gebetsberger zum Thema „Hygiene im Feuerwehrdienst“.

Im Anschluss daran folgte ein Stationsbetrieb. Bei der ersten Station waren OAW Eder Thomas und Gusenleitner Gerald für die Schwerlasttrage in Verbindung mit Trageunterstützung, Spineboard und Schaufeltrage verantwortlich. Bei der zweiten Station standen die  Korbtrage in Verbindung mit der Höhenrettung auf der Tagesordnung. HAW Breuer Peter betreute diese Station.  Die Teilnehmer konnten bei den Stationen die verschiedenen Rettungsmittel praxisnah ausprobieren. Die dabei gewonnenen Eindrücke wurden in der Folge besprochen.

Das Bezirksfeuerwehrkommando Perg bedankt sich bei der FF Klam für die Zurverfügungstellung der Räumlichkeiten recht herzlich. Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Josef Lindner dankte den Teilnehmern für ihr Interesse und ersuchte das erworbene Wissen bei den Übungen in den eigenen Wehren entsprechend einfließen zu lassen. Auch den Ausbildungsverantwortlichen gilt der Dank für die Vorbereitung und die Abhaltung der Fortbildung.

Album anzeigen

Fotoalbum anzeigen

Aktualisiert (17. November 2016) von HAW Michael Riegler - 569 Zugriffe