Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Herbstfunklehrgang 2011

HAW Michael Reiter am 08. November 2011 - 2416 Zugriffe

Nach der Theorie folgt die Praxis! Im Stationsbetrieb werden die Funkgespräche in Kleingruppen durchgespielt.Am 4. und 5. November 2011 standen im Feuerwehrhaus Naarn die ersten beiden Tage des Herbst-Funklehrganges des Bezirkes Perg auf dem Programm. Unter der Leitung von HAW Lorenz Schmidtberger absolvieren 53 Kameraden der Feuerwehren des Bezirkes Perg diesen Funklehrgang. Foschum Michael, Schrattenholzer Christian, Nussbaummüller Stefan, Hammerschmid Dietmar, Kloibhofer Holger, Bauer Johannes, Schatz Peter, Ebner Bernd, Berger Max, Köck Roland und Hofstetter Christian komplettierten das engagierte Ausbildnerteam.

Nach der Lehrgangseröffnung wurde den Teilnehmern die gesetzlichen Grundlagen sowie die Dienstvorschriften und die dazu gehörenden Funkverkehrsregeln beigebracht. Anschließend erläuterten die Ausbildner die physikalische Grundlagen und die Gerätekunde der Funkgeräte. Im theoretischen Teil folgten noch die Aufgaben des Feuerwehrfunkers im Lotsen- und Nachrichtendienst, sämtliche Formulare und das hinzugehörende Meldewesen sowie die Funkordnung beim Funkgespräch. Im praktischen Teil der ersten beiden Tage wurde das W.A.S. des Oö. Landesfeuerwehrverband erläutert. Weiters erlernten die Teilnehmer im Stationsbetrieb Funkgespräche und Sprechübungen in Kleingruppen.

Der letzte Tag des Herbstfunklehrganges findet am Samstag den 19. November 2011 ebenfalls im Feuerwehrhaus Naarn statt.

Album anzeigen

Vollständiges Album Herbstfunklehrgang 2011 anzeigen

 

Weitere Informationen und Links:

Aktualisiert (08. November 2011) von HAW Michael Riegler - 2416 Zugriffe