Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Funkausbilder – Ausflug des Bezirkes Perg

HAW Kurt Eichinger am 24. September 2008 - 2005 Zugriffe

Funkausbilder – Ausflug des Bezirkes Perg Das Feuerwehrfunk-Ausbilderteam des Bezirkes Perg führte auch heuer wieder den schon zur Tradition gewordenen Funkausbilder-Ausflug samt Familie am Sonntag den 21.09.2008 durch.

Heuer führte uns der Ausflug (diesmal organisiert von Kamerad Bauer Karl) in die Bezirkshauptstadt Perg, wo wir bei der Führung durch „Pütz“ (Gerhard Pilz) einige interessante Details aus der Geschichte unserer Bezirkshauptstadt erfahren konnten. So wurde bei der Wanderung über den Kalvarienberg und durch den Stephanihain das Mühlsteinbrechermuseum, der Mühlsteinbruch, die sogenannte Ratgöbluck’n, und die Sandsteinwohnung besichtigt. Nach dieser Wanderung ging es mit einem original Londoner Stockbus nach dem Motto „FFFF – Fahrt für Feuerwehrfunker“ zum Wirt z`Pasching um das Mittagessen einzunehmen. Am Nachmittag wanderten wir vom Wirt z`Pasching über das Naarntal wieder zurück nach Perg ins Feuerwehrhaus Perg wo wir nach einer Führung durch das Feuerwehrhaus und einer Vorführung des Hubrettungsfahrzeuges der Feuerwehr Perg den Tag gemütlich ausklingen liesen.

Dieser Ausflug hat wiederum gezeigt wie wichtig auch die Kameradschaftspflege in der Feuerwehr ist, und hat das Funkausbilderteam des Bezirkes Perg wiederum mehr für die kommenden Aufgaben in der Funkausbildung zusammengeschweisst.

Aktualisiert (29. November 2009) von HAW Michael Riegler - 2005 Zugriffe