Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Feuerwehrjugend Winden-Windegg holt Bundessieg!

HAW Michael Riegler am 26. August 2012 - 2633 Zugriffe

Feuerwehrjugend Winden-Windegg holt BundessiegDie Jugendgruppe der Feuerwehr Winden-Windegg zeigte beim 19. Bundesfeuerwehrjugendleistungs-bewerbs in Pinkafeld (Burgenland) von 24. – 25. August 2012 wiedermal eine wahre Topleistung. Nach dem Sieg vor 2 Jahren in Micheldorf (OÖ) konnte der Bundesmeistertitel erfolgreich verteidigt werden.

Neben dem Bundessieg konnte sich die Jugendgruppe Winden-Windegg mit Betreuer Martin Rippatha auch für die Feuerwehrolympiade 2013 in Mühlhausen (Frankreich) qualifizieren. Gemeinsam mit der zweitplatzierten Gruppe aus Weeg (OÖ) werden sie Österreich bei der Olympiade vertreten. Platz 3 sicherte sich Bad Mühllacken vor Tragwein und Wagenhub, womit auch der oberösterreichische 5-fach Triumph wiederholt werden konnte. Erst an 6. Stelle landete mit Edelsbach bei Feldbach (Steiermark) die erste "nichtoberösterreichische" Jugendgruppe.

Auch die Feuerwehrjugend von Allerheiligen-Lebing nahm am 19. Bundesfeuerwehrjugendleistungsbewerbs in Pinkafeld teil und erreichte den sehr guten 14. Gesamtrang.

Das Bezirks-Feuerwehrkommando gratuliert sehr herzlich zu den tollen Leistungen!

 

Weitere Informationen und Links:

Aktualisiert (04. September 2012) von HAW Michael Riegler - 2633 Zugriffe