News

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Bezirks-Feuerwehrjugendcamp 2016

HAW Michael Reiter am 29. Juli 2016 - 1092 Zugriffe

Bezirks-Feuerwehrjugendcamp 2016Das Bezirksfeuerwehrkommando Perg und seine Helfer gestalteten von Donnerstag den 28. Juli bis Sonntag den 31. Juli 2016 ein spannendes und abenteuerliches Jugendcamp in Mauthausen. Unter dem Motto „Alles ist gut, solange du wild bist!“ erlebten 300 Jugendliche spannende und abwechslungsreiche Tage.

Das Young-Fire-Fighters Camp stand heuer ganz unter dem Motto „Die wilden Kerle“! Bezirks- Feuerwehrkommandant Josef Lindner erläutert, dass Spiel, Spaß und Spannung die oberste Prämisse beim Feuerwehrjugendcamp des Bezirkes Perg darstellt. Einige der Höhepunkte waren die über 60 Meter lange selbstgebaute Wasserrutsche, der Bau von Holzfahrrädern, der Stegbau, das A Boot fahren oder auch das Bogenschießen.

Weiterlesen: Bezirks-Feuerwehrjugendcamp 2016

   

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Bezirksbewerb in Dimbach

HAW Michael Riegler am 25. Juni 2016 - 1022 Zugriffe

Bezirksbewerb in DimbachAm 25. Juni 2016 fand der Abschnitts­bewerb mit Bezirkswertung in Dimbach statt. Bei sommerlichen Temperaturen zeigten 82 Jugend- und 82 Aktivgruppen mit Ihrem Können auf. 95 Burschen und Mädchen haben das Feuerwehr­jugend­leistungs­abzeichen in Bronze, 66 das Leistungs­abzeichen in Silber erworben.

Die Ergebnisliste des Abschnittsbewerbes in Dimbach sowie die Bezirkswertung finden Sie hier: Bewerbsergebnisse Bewerbe Bezirk Perg

Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Josef Lindner konnte der Jugendgruppe Winden-Windegg zum Bezirkssieg sowohl in Bronze als auch in Silber gratulieren! Bei den Aktiven siegten die Feuerwehren Obernstraß 3 (Bronze) und Allerheiligen-Lebing 1 (Silber).

Das Bezirks-Feuerwehrkommando Perg gratuliert allen erfolgreichen Jugend- und Bewerbsgruppen sowie allen Jungfeuerwehrmännern, welche ein Jugend-Leistungsabzeichen errungen haben recht herzlich und bedankt sich bei der Feuerwehr Dimbach unter Kommandant HBI Johann Hofer für die Durchführung des Abschnittsbewerbes mit Bezirkswertung.

Die besten drei Aktivgruppen ihrer Wertungsklasse (Abschnittsbewerb)

  • Bronze Klasse A: Bad Kreuzen 1, St. Georgen am Walde 2, St. Thomas am Blasenstein 2

  • Bronze Klasse A Gäste: Altaist-Hartl 2, Winden-Windegg 1, Obernstraß 3

  • Silber Klasse A: Bad Kreuzen 1, St. Thomas am Blasenstein 2, St. Georgen am Walde 2

  • Silber Klasse A Gäste: Allerheiligen-Lebing 1, Ruhstetten 1, Münzbach 1

Die besten drei Jugendgruppen ihrer Wertungsklasse (Abschnittsbewerb)

  • Bronze Klasse Jugend Wertungsgruppe 1: Waldhausen im Strudengau 1, Bad Kreuzen 1, Dimbach 1

  • Bronze Klasse Jugend Wertungsgruppe 1 Gäste: Bad Mühllacken 1, Winden-Windegg 1, Erdleiten 1

  • Silber Klasse Jugend Wertungsgruppe 1: Dimbach 1, Waldhausen im Strudengau 1, Waldhausen im Strudengau 2

  • Silber Klasse Jugend Wertungsgruppe 1 Gäste: Allerheiligen-Lebing 1, Winden-Windegg 1, Tragwein 1

Bezirkswertung

  • Jugend Bronze: Winden-Windegg 1, Allerheiligen-Lebing 1, Holzleiten im Machland 1

  • Jugend Silber: Winden-Windegg 1, Allerheiligen-Lebing 1, Holzleiten im Machland 1

  • Aktiv Bronze: Obernstraß 3, Altaist-Hartl 2, Allerheiligen-Lebing 1

  • Aktiv Silber: Allerheiligen-Lebing 1, Münzbach 1, Altaist-Hartl 1

Ein großes Dankeschön gebührt der Feuerwehr Dimbach sowie den zahlreichen Bewertern und Helfern für die perfekte Organisation und Durchführung des Bewerbes.

Weiterlesen: Bezirksbewerb in Dimbach

   

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

55. Landes-Wasserwehrleistungsbewerb

HAW Christoph Traxler am 21. Juni 2016 - 996 Zugriffe

55. Landes-Wasserwehrleistungsbewerb in Schärding am InnAm 17. und 18. Juni 2016 wurde der 55. Landes-Wasserwehr­leistungs­bewerb in Schärding am Inn ausgetragen. Die Bewerbs­strecken für Bronze und Silber mussten vor Bewerbs­beginn noch entschärft werden. Eer Einer Bewerb wurde nach 50 Startern abgesagt, da die Durchfluss­menge des Inn bereits über 2000 m³/Sek angestiegen war, normal wären 700 m³/Sek!

Im Schnitt schaffte es jede dritte Zille nicht ins Ziel. Umso größer sind die Leistungen der Zillen­besatzungen zu bewerten die wieder Top-Platzierungen heimgebracht haben und natürlich die Teilnehmer die das begehrte Leistungs­abzeichen WLA Bronze oder WLA Silber ergattern konnten!

Bronze Allgemein A:

  • Landessieger - LM Stefan Einfalt & HFM Andreas Lettner - FF Au/Donau
  • Rang 2 - HFM Bernhard Froschauer & HFM Manfred Fröschl - FF Mitterkirchen
  • Rang 6 - HBM Roland Sattler & OFM Thomas Löttner - FF Mitterkirchen

Bronze Allgemein B:

  • Landessieger - HBI Johann Hanl & OBM Franz Schatz - FF Langenstein

Bronze Meister A:

  • Rang 3 - AW Stefan Dalpiaz &  BI Rainer Roßpickhofer - FF Langenstein
  • Rang 4 - LM Reinhard Oppenauer & HLM Dominik Walchshofer - FF Au/Donau

Silber Allgemein A:

  • Landessieger - LM Stefan Staudinger & HBM Daniel Kremplbauer - FF Langenstein
  • Rang 6 - OLM Manuel Brandstötter & OLM Raffael Traxler - FF St. Georgen/G

Silber Meister A:

  • Landessieger - LM Reinhard Oppenauer & HLM Dominik Walchshofer - FF Au/Donau
  • Rang 2 - AW Stefan Dalpiaz & BI Rainer Roßpickhofer - FF Langenstein

Mannschaftswertung:

  • Rang 4 - FF Au/Donau
  • Rang 5 - FF Langenstein
  • Rang 9 - FF Mitterkirchen

Weiterlesen: 55. Landes-Wasserwehrleistungsbewerb

   

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb Ried in der Riedmark

HAW Michael Reiter am 11. Juni 2016 - 1016 Zugriffe

Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb Ried in der RiedmarkBei idealen Wetterbedingungen fand am 11. Juni 2016 der Bewerb des Feuerwehrabschnittes Mauthausen statt. Die Feuerwehr Ried in der Riedmark organisierte den Abschnittsbewerb, bei welchem insgesamt 87 Jugend- und 81 Aktivgruppen um die heiß begehrten vorderen Ränge kämpften.

Die Ergebnisliste und der Stand der Bezirkswertung kann HIER nachgeschlagen werden.

Die besten drei Jugendgruppen ihrer Wertungsklasse

  • Bronze Klasse Jugend Wertungsgruppe 1: Winden-Windegg 1, Pürach 1, St. Georgen an der Gusen 1
  • Bronze Klasse Jugend Wertungsgruppe 1 Gäste: Bad Mühllacken 1, St. Martin im Mühlkreis 1, Erdleiten 1
  • Silber Klasse Jugend Wertungsgruppe 1: Winden-Windegg 1, St. Georgen an der Gusen 1, Pürach 1
  • Silber Klasse Jugend Wertungsgruppe 1 Gäste: Tragwein 1, Bad Mühllacken 1, St. Martin im Mühlkreis 1

Die besten drei Aktivgruppen ihrer Wertungsklasse

  • Bronze Klasse A: Altaist-Hartl 1, Altaist-Hartl 2, Pürach 1
  • Bronze Klasse A Gäste: Hinterberg 3, Obernstaß 2, Obernstraß 3
  • Silber Klasse A: Winden-Windegg 1, Altaist-Hartl 1, Altaist-Hartl 2
  • Silber Klasse A Gäste: Hinterberg 3, Rainbach im Mühlkreis 1, Obernstraß 2

Ein großes Dankeschön gebührt der Feuerwehr Ried in der Riedmark sowie den zahlreichen Bewertern und Helfern für die perfekte Organisation und Durchführung des Bewerbes.

Weiterlesen: Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb Ried in der Riedmark

   

Seite 10 von 100