Liebe Besucher unserer Webseite!

Herzlich Willkommen im Web des Bezirksfeuerwehrkommando Perg!

Weltweit abrufbar - Informationen von den Aktivitäten der mehr als 6000 Feuerwehrmitglieder im Bezirk Perg.

 

Das BFK Perg im World Wide Web

Wissenstest der Feuerwehrjugend

Der Jugendverantwortliche des Bezirkes Perg HAW Josef Hammerschmid, Marco von der Feuerwehr Naarn und Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Josef LindnerAm Samstag, den 27. November 2010 fand der Wissenstest der Feuerwehrjugend des Bezirkes Perg statt. Auch heuer wurde wieder das Einsatzzentrum rund um die Feuerwehr Perg als Austragungsort ausgewählt.

Nicht weniger als 258 Jugend-Feuerwehrmitglieder aus dem gesamten Bezirk versuchten die unterschiedlichen Stationen positiv abzuschließen um im Anschluss die begehrten Wissenstestabzeichen in Bronze, Silber und Gold zu erlangen. 102 Jungfeuerwehrler erlangten das Wissenstestabzeichen in Bronze, 86 in Silber und 70 in Gold!

Weiterlesen: Wissenstest der Feuerwehrjugend

   

Infoveranstaltung: Presse, EDV und Schriftwesen

v.l.n.r.: FT-A Dr. Stefan Dierneder, Markus Hochgatterer, Mario Ruhmanseder, HAW Presse Michael Reiter, HAW EDV Michael RieglerAm Dienstag den 23. November 2010 folgten 56 Kameraden der Feuerwehren des Bezirkes Perg der Einladung zur Informations-veranstaltung für alle Schriftführer, EDV- und Presseverantwortlichen. Als besonderes Highlight durfte das Bezirks- Feuerwehrkommando Mario Ruhmanseder und Markus Hochgatterer von der Zeitung Perger Tips begrüßen. Die beiden Redakteure referierten zum Thema Pressearbeit. Anhand von vielen praktischen Beispielen vermittelten Mario Ruhmanseder und Markus Hochgatterer den Feuerwehrkameraden wichtige Tipps und Tricks zur erfolgreichen Presseausendung. Dazu zählt natürlich auch das Wissen rund um den Redaktionsalltag sowie die enorme Wichtigkeit eines passenden Fotos.

Im Anschluss an den Pressevortrag präsentierte HAW Riegler Michael die wesentlichen Neuigkeiten rund um den EDV – Bereich. Dazu zählt das neue Bezirksanmeldesystem für die Bezirkslehrgänge, die Erstellung einer Online Zeitung sowie die Unterstützung beim Erstellen und Warten der Feuerwehrhomepages. Schriftführer FT-A Dr. Stefan Dierneder berichtete über die Vorgangsweise bei den Jahresberichten und die Möglichkeiten einer einheitlicheren Abstimmung. Abschließend wurde gemeinsam die Möglichkeit genutzt, um sich untereinander auszutauschen sowie Fragen an die zuständigen OAW und HAW zu stellen.

Weiterlesen: Infoveranstaltung: Presse, EDV und Schriftwesen

   

Feuerwehr Ersthelfer – Ausbildung

Bild 02225 Feuerwehrmänner des Bezirkes absolvierten am 17. November 2010 die ersten Blöcke der Feuerwehr Ersthelfer Ausbildung. Unter der Leitung von HAW Georg Gruber und BFA Dr. Helmut Gebetsberger sowie Hemberger Claudia, Neulinger Andreas vom Roten Kreuz Perg  wurden die Teilnehmer über die neuen Richtlinien für den Feuerwehr-medizinischen Dienst eingewiesen. Ziel des FMD ist die Sicherstellung einer medizinischen, einsatzhygienischen und psychologischen Betreuung sowie der körperlichen Fitness von Feuerwehrmitgliedern, wobei präventiven Maßnahmen jetzt eine stärkere Gewichtung zukommt.

Bezirksfeuerwehrkommandant Josef Lindner betonte, dass die Ausbildung zum Feuerwehr Ersthelfer enorm wichtig ist, und dass die körperliche Fitness der Feuerwehrmänner die Grundlage für sichere und unfallfreie Einsätze bildet.  Dies wird vom Bezirks- Feuerwehrkommando laufend unterstützt, indem man verschiedenste Aktivitäten wie zum Beispiel das Absolvieren des ÖSTA (Österreichisches Sport- und Turnabzeichen) oder auch das Mitlaufen beim Linz Marathon organisiert.

Weiterlesen: Feuerwehr Ersthelfer – Ausbildung

   

Erfolgreicher Herbstfunklehrgang abgeschlossen

Herbstfunklehrgang 2010Am Samstag den 20. November 2010 fand der letzte Tag der Herbst-funkausbildung des Bezirks- Feuerwehrkommandos Perg statt. 44 Feuerwehrmänner konnten den Funklehrgang erfolgreich abschließen. Dass ganze 36 Feuerwehrkameraden den Lehrgang mit vorzüglich bestanden haben, bestätigt die gute Arbeit der Funkausbildner rund um HAW Lorenz Schmidtberger. Auch Bezirks- Feuerwehrkommandant Josef Lindner ist über den erfolgreichen Lehrgangsausgang erfreut und gratulierte den Teilnehmern persönlich.

Bevor es jedoch den Abschlusstest zu meistern gab, wurden die Feuerwehrmännern in Gruppen aufgeteilt. Im praktischen Teil übten die Kameraden am Vormittag die praktische Kartenkunde, die Ortsangaben im ÖBMN sowie  Sprechübungen mit FUG. Am Nachmittag simulierten die Ausbildner eine Einsatzübung mit verschiedenen Sprechübungen. Im Anschluss erfuhren die Teilnehmer des Funklehrgangs die wichtigsten Aufgabenstellungen zum Funkleistungsabzeichen in Bronze. Hofstetter Christian, Berger Max, Eichinger Kurt, Foschum Michael, Schrattenholzer Christian, Bauer Johannes, Schatz Peter, Hammerschmid Dietmar, Schmidtberger Lorenz und  Foschum Michael standen den Lehrgangsteilnehmern zur Ausbildung sowie für Fragen zur Verfügung.

Weiterlesen: Erfolgreicher Herbstfunklehrgang abgeschlossen

   

Seite 82 von 94