Liebe Besucher unserer Webseite!

Herzlich Willkommen im Web des Bezirksfeuerwehrkommando Perg!

Weltweit abrufbar - Informationen von den Aktivitäten der mehr als 6000 Feuerwehrmitglieder im Bezirk Perg.

 

Das BFK Perg im World Wide Web

61 neue Feuerwehrmänner im Bezirk Perg

Grundlehrgang Waldhausen 09.10.2010 (c) Freiwillige Feuerwehr Waldhausen und OAW Wolfgang EtzelsdorferAm Samstag den 09. Oktober 2010 fand der Grundlehrgang in Waldhausen seinen Abschluss. 61 Teilnehmer meisterten den Lehrgang bravourös und können ab sofort aktiv zum Wohle der Bevölkerung bei den jeweiligen Feuerwehren mitarbeiten!

Den Lehrgangsteilnehmern wurde das Wissen rund um die Erzeugung und die Verwendung von Löschschaum, das richtige Sichern von Personen in absturzgefährdeten Bereichen und die richtige Anwendung von Kleinlöschgeräten im praktischen Teil mittels Stationsbetrieb erläutert. Kurz vor der schriftlichen Abschlussprüfung lernten die frisch gebackenen Feuerwehrmänner in der Gruppenausbildung den Löschangriff über Leitern, den richtigen Ablauf bei einem technischen Einsatz sowie die Standard Löschangriffe mit B und C Rohr.

Weiterlesen: 61 neue Feuerwehrmänner im Bezirk Perg

   

Bundessieg für FF Winden-Windegg

Bundessieger 2010 Jugendgruppe der FF Winden-WindeggSensationelles Ergebnis der FF Winden-Windegg beim 18. Bundes-Feuerwehrjugendleistungsbewerbes 2010 in Micheldorf. Knapp vor der mehrfach Weltmeister-Titel erfahrenen Feuerwehrjugendgruppe Tragwein schnappten sich die Jungs aus Schwertberg das Olympia Ticket für Slowenien 2011. Die Jugendgruppe der FF Allerheiligen/Lebing, die sich ebenfalls für den Bundesbewerb der Österreichischen Feuerwehrjugend qualifizierte, erreichte den 34. Rang.

Auf den ersten fünf Siegerrängen befinden sich fünf der acht angetretenen Jungendgruppen aus Oberösterreich.

Ergebnisliste des Bundesfeuerwehrjungeleistungsbewerbes 2010 in Micheldorf

Weiterlesen: Bundessieg für FF Winden-Windegg

   

Bezirks-Feuerwehrjugendlager Camp Grisu

camp-logo Von Mittwoch den 28. Juli bis zum Samstag den 31. Juli 2010 fand das Bezirks-Feuerwehrjugendlager des Bezirkes Perg statt. Als Lagerstätte diente uns im heurigen Jahr die wunderbare Umgebung in Rechberg beim Zeltplatz direkt gegenüber dem ehemaligen Gasthaus Schartmühle. Das Jugendlager wird zum Dank an die Jugendlichen für ihre Einsatzbereitschaft und für ihr Engagement alle zwei Jahre durchgeführt. Das Bezirksfeuerwehrkommando Perg sowie die verantwortlichen Jugendbetreuer konnten ein spannendes Programm für unsere Burschen und Mädchen erstellen.

Das Camp Grisu stand heuer ganz unter dem Motto Indianer! Spiel und Spaß bildete für die 243 Teilnehmer die oberste Prämisse. Die Programmpunkte des Lagers umfassten den Aufbau eines Indianerdorfes, eine Filmnacht mit dem berühmten Schatz im Silbersee, die Erkundung der Gegend rund um Rechberg, sowie jeder Menge abwechslungsreiche Spiele.

Weiterlesen: Bezirks-Feuerwehrjugendlager Camp Grisu

   

Bezirksjugendlager Grisu 2010 in Rechberg

IMG_3078 Guter Start ins Bezirksjugendlager 2010 in Rechberg: 243 Jugendliche von 27 Feuerwehren sind auf der Suche nach dem Schatz im Silbersee. Ihr Lager haben die Indianer am 28. Juli in Rechberg direkt am Naarnfluss errichtet.

Nachdem die Rothäute die Zelte und Wigwams aufgestellt hatten wurde die Lagerfahne gehisst und erste Vorbereitungen für den weiteren Ausbau des Camp Grisu getroffen. Aus den umliegenden Wälder wurde Holz für die Pferdekoppel der wilden Mustangs und für die Fluchtbrücke herbei geschafft. Außerdem wurden in stundenlanger Arbeit ein angsteinflößendes Lagertor und Marterpfähle für die Gefangenen gezimmert. Beim Fährten suchen stießen die Jungfeuerwehrler auf die Spur des berühmten Schwammerlings.

Weiterlesen: Bezirksjugendlager Grisu 2010 in Rechberg

   

Seite 81 von 90