Liebe Besucher unserer Webseite!

Herzlich Willkommen im Web des Bezirksfeuerwehrkommando Perg!

Weltweit abrufbar - Informationen von den Aktivitäten der mehr als 6000 Feuerwehrmitglieder im Bezirk Perg.

 

Das BFK Perg im World Wide Web

Linz Marathon - Feuerwehr laufend im Einsatz

Feuerwehr laufend im Einsatz beim Linz Marathon 2010 Die Feuerwehrmänner des Bezirkes Perg stellten auch beim heurigen Linz Marathon ihre körperliche Fitness unter Beweis! Nicht weniger als 85 Feuerwehrmänner aus dem Bezirk Perg liefen beim diesjährigen Linz Marathon mit. Als Ansporn erhielten alle Läufer das eigens kreierte Laufshirt "2010 - Feuerwehr laufend im Einsatz!"

Mit dieser Leistung stellt der Bezirk Perg bereits das vierte Jahr in Folge den teilnehmerstärksten Bezirk in der eigens geschaffenen Kategorie: „Feuerwehr läuft“! Feuerwehrmänner aller Altersklassen gingen an den Start. Wie wichtig die Fitness im Feuerwehrdienst ist, weiß Bezirksfeuerwehrkommandant Josef Lindner: „Die Feuerwehr-Fit-For-Firefighting ist ein wichtiger Schritt zu mehr Leistungsfähigkeit und damit mehr Sicherheit für Einsatzkräfte. Hauptansatzpunkt der Aktion ist, die nötige Fitness durch eine individuell angepasstes Trainings- und Ernährungsprogramm zu erlangen. Mit Ausdauersport, gezieltem Krafttraining und Informationen über gesundheitsbewusste Ernährung wollen wir die Sicherheit unserer Einsatzkräfte im Einsatz und bei der Ausbildung erhöhen.“

Weiterlesen: Linz Marathon - Feuerwehr laufend im Einsatz

   

48 neue Feuerwehrmänner

48 neue Feuerwehrmänner beim Grundlehrgang in St. Georgen an der Gusen Am Samstag den 10. April 2010 fand der zweite Teil des Grundlehrganges in St. Georgen an der Gusen statt. Alle 48 angetretenen Teilnehmer meisterten den Lehrgang bravourös und können ab sofort aktiv zum Wohle der Bevölkerung bei den jeweiligen Feuerwehren mitarbeiten!

Lehrgangsleiter HBI Edurad Paireder organisierte selbstverständlich auch den zweiten Teil des Grundlehrganges. Der Grundlehrgang wurde in gewohnter Art und Weise blockweise in theoretische und praktische Übungen aufgeteilt. Die Kameraden lernten im Lehrsaal über gefährliche Stoffe und die Gefahren an der Einsatzstelle.

Nachmittags folgte der Stationsbetrieb, welcher in drei Blöcken abgehalten wurde. Ein Teil umfasste die Erzeugung und die Verwendung von Löschschaum, ein weiterer Block erläuterte das richtige Sichern von Personen in absturzgefährdeten Bereichen und der dritte Teil behandelte die richtige Anwendung von Kleinlöschgeräten.

Weiterlesen: 48 neue Feuerwehrmänner

   

Funkleistungsabzeichen Silber

Scheinast Christoph von der FF Au an der Donau beim Funken in der Einsatzleitstelle Am Freitag den 09. April 2010 stellten sich 38 Teilnehmer des Bezirkes Perg der Herausforderung des Funkleistungsabzeichens in Silber! Alle Kameraden des Bezirkes Perg konnten sich das silberne Funkleistungsabzeichen sichern. Das FuLA Silber stellt die zweit schwierigste von insgesamt drei Stufen dar! Die Teilnehmer müssen dazu fünf Stationen meistern: Fragen, Praktische Kartenkunde, Übermitteln von Nachrichten, Funker in der Einsatzleitstelle und das Erstellen und die Weitergabe von Funkgesprächen!

Das Funkleistungsabzeichen in Silber erreichten: Peter Josef Lindner, Erwin Langeder, Andreas Viehboeck, Robert Haider, Leopold jun. Buchmayr, Christian Etzelsdorfer, Wolfgang Buchmayr, Petra Zimmerberger, Jürgen Habringer, Johannes Bräuer, Jakob Pilgerstorfer, Bernhard Ortner, Christoph Wolfinger, Thomas Gattringer, Robert Königshofer, Johann Emhofer, Anton Auer, Karin Brandstetter, Jakob Öhlinger, Heinrich Fröschl, Thomas Hans Krieger, Thomas Oppenauer, Dominik Haider, Andreas Schön, Bernhard Wahl, Stefan Punzenberger, Peter Gottsbachner, Klemens Huber, Christoph Scheinast, Markus Hofer, Patrick Frühwirth, Martin Ortner, Stefan Hofer, Manuel Wochenalt, Guenther Schatz, Roland Paireder, Ludwig Lindtner und Patrick Wahl.

Weiterlesen: Funkleistungsabzeichen Silber

   

ÖSTA Abnahme

Kugelstoßen beim Österreichischen Sport- und Turnabzeichen Am Donnerstag den  15. April 2010 findet um 18:30 Uhr bei der Sportanlage Hauptschule Ried in der Riedmark die erste große Abnahme des Österreichischen Sport- und Turnabzeichens (ÖSTA) statt! Natürlich besteht auch die Möglichkeit den Termin als Einführungstraining zu nutzen!

Das Bezirks- Feuerwehrkommando Perg bietet auch heuer im Frühjahr wieder in allen drei Abschnitten gemeinsame Einführungstrainings bzw. Abnahmen an. Bei diesen Terminen besteht die Möglichkeit unter Anleitung von ausgebildeten Sport-Lehrwarten zu trainieren bzw. die Leistungsprüfung abzulegen.

Weiterlesen: ÖSTA Abnahme

   

Seite 81 von 84