Liebe Besucher unserer Webseite!

Herzlich Willkommen im Web des Bezirksfeuerwehrkommando Perg!

Weltweit abrufbar - Informationen von den Aktivitäten der mehr als 6000 Feuerwehrmitglieder im Bezirk Perg.

 

Das BFK Perg im World Wide Web

Christian Schrattenholzer neuer Abschnitts-Feuerwehrkommandant

Christian Schrattenholzer neuer Abschnitts-FeuerwehrkommandantMehr als 12 Jahre leitete BR Anton Scharinger das Amt des Abschnitts- Feuerwehrkommandanten des Feuerwehrabschnittes Mauthausen. Aus Altersgründen durfte Anton Scharinger diese Funktion nicht mehr weiter ausführen. So fand am Mittwoch, den 02. Jänner 2019 die Wahl des neuen Abschnitts- Feuerwehrkommandanten statt. Als Wahlleiter fungierte Bezirkshauptmann Ing. Mag. Werner Kreisl, der Wahlausschuss setzte sich aus vier Kommandanten des Abschnittes Mauthausen zusammen. Bei der Wahl waren natürliche auch Bezirks- Feuerwehrkommandant Josef Lindner und die Sicherheitsreferentin der Bezirkshauptmannschaft Perg MMag. Christina Pilsl anwesend.

Zur Wahl stellten sich der Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr St. Georgen an der Gusen HBI Thomas Irsiegler und der Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Obenberg HBI Christian Schrattenholzer. Mit einer Stimme Unterschied wurde Christian Schrattenholzer zum neuen Abschnitts- Feuerwehrkommandanten gewählt.

Sowohl Bezirkshauptmann Ing. Mag. Werner Kreisl wie auch Bezirks- Feuerwehrkommandant Josef Lindner würdigten die Leistungen vom ausgeschiedenen Abschnitts- Feuerwehrkommandanten Anton Scharinger und dankten ihm für sein großes Engagement in seiner mehr als 51 jährigen Feuerwehrmitgliedschaft.

Das Wahlergebnis zeigte, dass zwei sehr gleichwertige und bestens geeignete Kandidaten zur Verfügung standen. Sowohl HBI Thomas Irsiegler wie auch HBI Christian Schrattenholzer verfügen über eine hohe Qualifikation und werden auch weiterhin als Kommandanten in ihrer Feuerwehr zur Verfügung stehen.

Das Bezirks- Feuerwehrkommando Perg gratuliert Schratti recht herzlich und wünscht viel Freude und Erfolg.

   

Weihnachts- und Neujahrswünsche

Gesegnetes Weihnachtsfest

Oberbrandrat Josef Lindner

und das Team des Bezirks-Feuerwehrkommandos Perg

wünschen allen ein gesegnetes Weihnachtsfest sowie Gesundheit, Glück und alles Gute für das neue Jahr 2019.

Geschätzte Kommandanten und Funktionäre!
Liebe Feuerwehrmitglieder!

Ein bewegtes Jahr geht in wenigen Tagen zu Ende. Viel Erfreuliches, Anstrengendes, Ermunterndes aber auch das eine oder andere Bedenkliche und auch Traurige werden wir mit diesem Jahr, rückblickend, verbinden. Ob Einsatz, Ausbildung, Jugendbetreuung, Kameradschafts- und Brauchtumspflege, ob Großeinsatz oder Hilfeleitung im Ungesehen – unzählige ehrenamtliche Stunden wurden auch heuer wieder von den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehren in unserem Bezirk geleistet. Für alle die geleisteten Stunden, für das Engagement und die Kameradschaft sage ich ein aufrichtiges DANKE.

Ich wünsche Euch und Euren Familien ein gesegnetes, friedvolles Weihnachtsfest.
Für das neue Jahr alles Gute, Glück und Gesundheit sowie viel Freude bei den Aufgaben in der Feuerwehr.

Der Bezirks-Feuerwehrkommandant

Josef Lindner

   

Friedenslichtübergabe an Feuerwehrjugendgruppen im Stift St. Florian

Friedenslichtübergabe an Feuerwehrjugendgruppen im Stift St. FlorianFeierlich wurde im Stift St. Florian das Friedenslicht an die Feuerwehrjugend übergeben. Dazu trafen sich die Vertreter der Feuerwehren im Feuerwehr Museum in St. Florian, wo Würstel, Tee und Krapfen vorbereitet waren. Gemeinsam wurde in die Kirche einmarschiert, wo LBD Dr. Wolfgang Kronsteiner seine Grußworte aussprach! Aus dem Bezirk Perg wurde der Feuerwehr Perg mit elf Mitgliedern der Jugendgruppe das Friedenslicht übergeben.

Bezirks-Feuerwehrkommandant OBR Josef Lindner,  sowie Abschnitts-Feuerwehrkommandant BR Helmut Knoll, die für die Jugendarbeit zuständige Hauptamtswalterin Marietta Stöffl und der Kommandant der Feuerwehr Perg ABI Gerhard Panhofer und seine beiden Stellvertreter HBI Roland Paireder und HBI Ing. Jürgen Hiemetsberger nahmen an den Feierlichkeiten stellvertretend für den Bezirk Perg teil.

Das Friedenslicht kann jederzeit bei der Feuerwehr Perg abgeholt werden.

   

Fortbildungsveranstaltung des Feuerwehrmedizinischen Dienstes

Fortbildungsveranstaltung des Feuerwehrmedizinischen DienstesAm Mittwoch, den 21. November 2018 fand eine Fortbildung im Bereich des Feuerwehr Medizinischen Dienstes statt. Dabei nahmen 30 Feuerwehr­­mitglieder von 15 Feuerwehren des Bezirkes Perg teil.

Nach der Begrüßung und Einführung durch den für den Feuerwehr­­medizinischen Dienst zuständigen Hauptamtswalter Georg Gruber folgten Informationen über Aktuelles zum Thema Feuerwehr­medizinischer Dienst. BFA Dr. Helmut Gebetsberger berichtete aus seinen Erfahrungen. Anschließend folgte ein Impulsreferat von Dr. Renate Hader zum Thema „Patientenrettung – Zusammenarbeit zwischen Feuerwehr und Notarzt bzw. Rettungsdienst“.

Alle Teilnehmer konnten im Anschluss an die Theorie noch das Gefühl bei einem Autoüberschlag erleben. Der ÖAMTC stellte einen Unfallsimulator zur Verfügung, damit Erfahrungen bei der Personenrettung aus einem auf Dach liegenden Autos gesammelt werden konnte. Ein herzlicher Dank ergeht an die Freiwillige Feuerwehr Baumgartenberg für die Zurverfügungstellung der Räumlichkeiten sowie an Herrn Gerhard Brauneis vom ÖAMTC Stützpunkt Perg für die Erläuterungen sowie Betreuung beim Unfallsimulator.

Weiterlesen: Fortbildungsveranstaltung des Feuerwehrmedizinischen Dienstes

   

Seite 1 von 95